04 Überwachung von WhatsApp und Co. Going dark?

Verschlüsselte Messenger wie WhatsApp, Telegram, iMessage oder Signal sind seit jeher der Dorn im Auge von Geheimdiensten und Strafverfolgungsbehörden. Böse Terroristen, die verschlüsselt kommunizieren können deswegen nicht mehr gefangen werden, zumindest nicht mehr so einfach wie zuvor. Insbesondere autoritäre Regime gehen deswegen stark gegen verschlüsselte Messenger vor und wollen diese am liebsten verbieten. Dieses gefährliche […]

Publikation über Verschlüsselung – Going Dark? Dilemma zwischen sicherer, privater Kommunikation und den Sicherheitsinteressen von Staaten

Verschlüsselung ist für die IT Sicherheit ein Segen, für Geheimdienste aber ein zweiseitiges Schwert. Einerseits erlaubt sie Geheimdiensten ein höheres Maß an Sicherheit, anderseits führt sie dazu, dass viele schwieriger überwacht werden. Deswegen lamentieren Geheimdienste und Strafverfolgungsbehören über das „going dark“ Problem, also das angebliche Versiegen von Informationsquellen durch Verschlüsselung. In meinem Beitrag für die […]

New Publication: Clipper Meets Apple vs. FBI—A Comparison of the Cryptography Discourses from 1993 and 2016

This article analyzes two cryptography discourses dealing with the question of whether governments should be able to monitor secure and encrypted communication, for example via security vulnerabilities in cryptographic systems. The Clipper chip debate of 1993 and the FBI vs. Apple case of 2016 are analyzed to infer whether these discourses show similarities in their […]

Kryptopolitik: Unsicherheit im Namen der Sicherheit

Der deutsche und der französische Innenminister haben eine Initiative gestartet um gegen Verschlüsselung vorzugehen. Ihr Argument, was von mehr oder weniger allen Geheimdiensten/Strafverfolgungsbehörden unisono vorgetragen wird lautet, dass verschlüsselte Kommunikation die Arbeit der Sicherheitsbehörden behindere. Bereits im Jahr 1993 wurde die gleiche Debatte geführt, endete aber mit dem Konsens, dass die Vorteile von Verschlüsselung die […]

The best argument against Government invasion of cryptography

In my recent blog-posts I heavily argued against key-escrow, an encryption mechanism that provides a government or law-enforcement agencies an additional key to encrypted user communication or data. This debate originally surfaced in 1993, known as the Clipper-Chip Debate, and quickly disappeared again when the Clinton-administration realized the protest they were facing. Today, the debate […]

Staatliche Backdoors für Verschlüsselung: eine Gegenrede

David Cameron, der amerikanische FBI Direktor James Comey und natürlich auch der deutsche Innenminister verfolgten in den vergangenen Monaten eine Versicherheitlichungs-Kampagne die forderte, dass staatliche Sicherheitsbehörden einen Zugangsschlüssel zu Verschlüsselungstechnologien haben sollten (‘exceptional access‘). Mit anderen Worten soll eine Kopie der Schlüssel bei staatlichen Stellen gespeichert werden. Vorstellbar wäre, dass z.B. Zugangspasswörter, z.B. zu WhatsApp Chats, beim […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben