Versicherheitlichung absurd: staatliche Kontrolle von Verschlüsselung?

Während in Paris und anderswo mutige Bürger für westliche Werte wie Meinung- und Pressefreiheit auf die Straße gehen, planen unsere Staats- und Regierungschef schon den nächsten Überwachungsstreich, und dieser hat es in sich. James Cameron hat sich im letzten Jahr bereits als Verfechter eines staatlich-kontrollierten Internets ausgesprochen und unter anderem umstrittene Notstandsgesetze sowie eine krude Form […]

Connecting the dots: Desinteresse am Bundestag

Am heutigen Montag macht eine Studie der Bertelsmannstiftung in der deutschen Presse die Runde welche bescheinigt, dass die Deutschen sich nicht für den Bundestag interessieren. 3/4 der Deutschen haben in den letzten Monaten keine Debatte mitverfolgt. So skandalös das zunächst erscheinen mag, es ist wenig überraschend, dass in Zeiten sinkender Wahlbeteiligung auch das Interesse an denen, […]

Das Gerede von Kampfdrohnen als humanen Waffen

Das Gerede von humaneren Waffen Die aktuelle Drohnendebatte ist wieder im vollen Gange und wir erleben gerade wieder geschicktes ‚framing‘ von Seiten der Waffenbefürworter (z.B. Herr Bittner vom US-nahen German-Marshall Fund). Es ist die Rede davon, dass Drohnen den Krieg humaner machen würden. Dieses Argument ist falsch und fehlgeleitet, denn es leidet unter zwei Fehlschlüssen. […]

we need new surveillance metaphors

The idea of enlightenment was that if we teach enough people to use their brain and to engage in critical thinking, our problems with bad governments will go away. The premise of enlightenment was „knowledge is power“ and combined with democratic elements a tool to hold power in check. Therefore public schools where created to […]

Neulandrepublik Deutschland Teil 1

Im Sommer macht unsere Kanzlerin Frau Merkel auf sich aufmerksam, indem sie (nach 2 Wochen des Schweigens) den damals aufkommenden Überwachungsskandal mit folgenden Worten herunterspielte: „Das Internet ist für uns alle Neuland“. Dieses Statement begründete nicht nur ein eigenes Twitter Hashtag, sondern steht, zumindest für mich, seitdem exemplarisch für das Internetverständnis der Deutschen. Ein Großteil der […]

connecting the dots: Vorratsdatenspeicherung

Good news first. Der EUGH hat die umstrittene Vorratsdatenspeicherung gekippt. Der ehemalige Bundesdatenschützer Schaar dazu: „In der Substanz bestätigt der EuGH die Kritiker der Vorratsdatenspeicherung: Die generelle, anlasslose Speicherung von Telekommunikationsdaten ist weder mit dem Grundrecht auf Achtung des Privatlebens noch mit dem Grundrecht auf Datenschutz vereinbar.“

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben